Sehr geehrte Kunden,
aufgrund der steigenden Kundenzahl habe ich mich entschieden, den dadurch wachsenden Verwaltungsaufwand im Bereich der Abrechnung auszulagern.
Daher arbeite ich mit einer Verrechnungsstelle, der BFS Health Finance zusammen.
Die Abrechnung mit unserer Verrechnungsstelle läuft wie folgt:
Die BFS Health Finance stellt nach meinen Vorgaben Ihnen eine Rechnung über meine Leistungen und Medikamente.
Diese müssen Sie dann auch an die Verrechnungsstelle bezahlen.
Sollten Sie einmal eine höhere Rechnung haben, dann bietet Ihnen meine Verrechnungsstelle an, diese in Raten bezahlen zu können.
Der unschlagbare Vorteil ist, wenn Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 4 Monaten zahlen können, ist dies komplett zinsfrei.

Darüber hinaus sind weitere Ratenzahlungen möglich, welche dann zu einem mit der BFS Health Finance auszumachenden Prozentsatz verzinst werden.
Damit das Reibungslos für Sie ablaufen kann, müssen Sie Kontakt zur Verrechnungsstelle aufnehmen. Bitte nicht einfach Raten ohne Vereinbarung überweisen!
Die Verrechnungsstelle sendet Ihnen dann einen Ratenplan per Post zu. Den müssen Sie unterschreiben und zur BFS zurück senden.
Die Verrechnungsstelle wiederum wird dann die monatlichen Raten von Ihrem Konto per Lastschrift einziehen - es ist keine Einrichtung eines Dauerauftrags nötig!


Meine Abrechnung richtet sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) - einem Bundesgesetz, nach der auch Leistungen bei einem Besuch in der Tierarztpraxis abgerechnet werden.
Die einzigen Kosten, die bei mir hinzukommen sind die Fahrtkosten, welche sich nach der Anfahrtsstrecke richten. Diese werden im § 9 der GOT geregelt und sind häufig günstiger als wenn Sie ein Taxi zum Tierarzt nehmen müßten. Die Anfahrtskosten sind daher individuell und unterschiedlich.
Sollten Sie Fragen zu unserem Abrechnungssystem oder Anfahrt zu ihnen haben, rufen Sie mich einfach an.